Weiterbildung als Grundlage für eine erfolgreiche Montessori-Erziehung

 

Die vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten öffnen Pädagog*innen die Türen, um neues Wissen in verschiedenen Bereichen zu erwerben und die Weiterentwicklungen bzw. neuesten Erkenntnisse aus der Montessori-Forschung zu bekommen.

START
23.09.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
23.09.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Einführungs-Webinar: MEHRSPRACHIGE KINDER STÄRKEN

FORTBILDUNG MEHRSPRACHIGKEIT FÜR MONTESSORI PÄDAGOGinnEN

Mehrsprachige Kinder bringen unglaubliche Schätze mit, die die ganze Gruppe nachhaltig bereichern und inspirieren können. In diesem Workshop beschäftigen wir uns vor allem mit konkreten Ideen und Vorschlägen, wie mehrsprachige Kinder in der Gruppe gestärkt, begleitet und unterstützt werden können, sodass die ganze Gruppe nachhaltig davon profitiert.

  • Die Bedeutung von Mehrsprachigkeit im globalen und lokalen Kontext
  • Mehrsprachigkeit ist mehr als nur mehr Sprachen
  • Mehrsprachigkeit und Friedenserziehung
  • Welche Bedeutung haben mehrsprachige Kinder für die gesamte Gruppe?
  • Welche Rolle kommt PädagogInnen zu in der Stärkung des Selbstbewusstseins mehrsprachiger Kinder?
  • Herausforderung Sprachprestige
  • Wie können PädagogInnen mehrsprachige Kinder ganz konkret in der Gruppe unterstützen?
  • Was ist bei mehrsprachigen Kindern zu beachten, die zuhause nicht Deutsch sprechen?

Die Teilnahme an diesem Einführungsseminar ist Vorraussetzung für die Folgeseminare Mehrsprachigkeit Intensiv 1 & Mehrsprachigkeit Intensiv 2!

REFERENTINNEN
Bettina Gruber

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
28.09.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
28.09.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Montessori-Geragogik im Alten- und Pflegeheim

Was ist das und welche Aspekte umfasst diese Arbeit?

Die Montessori-Philosophie ist im Umgang mit alten und demenzkranken Menschen das beste Werkzeug für eine stimmige und wertschätzende Begleitung.

In einem Alten- und Pflegeheim ist Maria Hutterer bereits seit Jahren dabei, nach Dr. Montessoris Grundsätzen zu handeln und so den Alltag der Heimbewohner*innen, selbstbestimmter und würdig zu gestalten.

Individuell, auf das Interesse und Können der jeweiligen Bewohner*innen abgestimmt, werden „sinn“volle Beschäftigungen und Aktivitäten angeboten und gemeinsam mit den Menschen auf die positiven Aspekte des Lebens im Moment geschaut.

In diesem Webinar bekommen Sie Einblick in die Praxis mit Fotos und Erzählungen.

 

REFERENTINNEN
Maria Hutterer

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
08.10.2020

UHRZEIT
19:30 – 21:00

ANMELDESCHLUSS
08.10.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Pädagogische Gespräche am “Kaminfeuer”

Zufriedene Pädagog*innen – zufriedene Kinder!

Dass unsere Arbeit nach Montessori in Einrichtungen mit Kindern und Jugendlichen viel mehr als ein pädagogischer Ansatz ist, wissen viele Pädagog*innen.
Doch wir alle kennen Momente in denen aus Freude Frust und aus Leichtigkeit Schwere wird.

Wie gelingt uns trotz aller Herausforderungen einen freudvollen und entspannten Alltag mit unseren Kindern und Jugendlichen zu leben?

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit verschiedene Aussagen Maria Montessoris zum Leben mit Kindern und schauen uns gemeinsam an, was dies für unseren Alltag mit den Kindern und Jugendlichen bedeuten kann.

REFERENTINNEN
Deborah Sulovsky und Ulli Brocza

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
13.10.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
13.10.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Pädagogisches Herbstleuchten

Die Vielfalt der Montessori-Pädagogik begreifen und mit Kindern leben (Alter 3-6 Jahre)

Jenseits der „klassischen“ Darbietungen den Alltag im Kinderhaus mit den Kindern leben

Eine solide Ausbildung ist für Montessori-Pädagog*innen unerlässlich. Als Wegweiser bildet sie die Basis für die tägliche Arbeit.

Jenseits der „klassischen“ Darbietungen gibt es auch noch eine Fülle an Möglichkeiten, die den Alltag bereichern und im täglichen Leben mit den Kindern eine wichtige Rolle spielen.

 An diesem Abend sprechen wir darüber, wie Montessori im Einrichtungsalltag weit über Schüttübungen, den rosa Turm und die goldenen Perlen hinausgeht, und was Maria Montessori uns zu diesem Thema mitgegeben hat.

REFERENTINNEN
Deborah Sulovsky und Ulli Brocza

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
15.10.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
15.10.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Mehrsprachigkeit Intensiv 1: SPRACHERWERB

FORTBILDUNG MEHRSPRACHIGKEIT FÜR MONTESSORI PÄDAGOGinnEN

In diesem Workshop beschäftigen wir uns näher mit dem kindlichen Spracherwerb, den Unterschieden zwischen ein- und mehrsprachigem Erwerb und was es bei mehrsprachigen Kindern in der Gruppe zu beachten gibt.

  • Überblick über die wichtigsten Meilensteine des Spracherwerbs von Kindern von 0 bis 6 Jahren
  • Unterschiede zwischen ein- und mehrsprachigem Erwerb
  • Woran erkennt man bei einem mehrsprachigen Kind eine Sprachentwicklungsverzögerung?
  • Mögliche Vorteile mehrsprachiger Kinder

Die Absolvierung des Webinars “Einführungs-Webinar: MEHRSPRACHIGE KINDER STÄRKEN” ist Voraussetzung um an diesem Webinar teilnehmen zu können!

REFERENTINNEN
Bettina Gruber

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
20.10.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
20.10.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Pädagogisches Herbstleuchten

Den Zauber des Winters mit jungen Kindern entdecken

Diese besondere Jahreszeit mit jungen Kindern zu erleben, steht im Fokus dieses Webinars.

Wir beschäftigen uns mit folgenden Fragstellungen:

  • Wie können die Feste altersentsprechend aufbereitet und gemeinsam mit den Kindern gefeiert werden?
  • Wie kann diese Jahreszeit Einzug in die Kleinkindgemeinschaft halten?
  • Sinnlich und sinnvoll – aber wie?

Es erwarten euch viele Praxisbeispiele und Ideen für Aktivitäten quer durch alle Bereiche und Materialgruppen (Sprachmaterialien, Lieder, Gedichte, Kochaktivitäten, Auge–Hand-Koordination…) – auch zum Thema Advent und Weihnachten.

 

REFERENTINNEN
Christiane Salvenmoser und Ulli Brocza

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
10.11.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
10.11.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Pädagogisches Herbstleuchten

Entwicklungsdokumentation in der Kleinkindgemeinschaft und im Kinderhaus (0-6 Jahre)

Dokumentation in Montessori-Einrichtungen abseits von Bewertung kindlicher Entwicklung

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit folgenden Fragestellungen:

  • Dokumentation ja natürlich – aber wie?
  • Was genau dokumentieren wir und warum?
  • Wie kann Dokumentation wirklich als Unterstützung der kindlichen Entwicklung funktionieren?
  • Wie kann die Umsetzung in der Praxis aussehen?
  • Welche Bereiche umfasst die Dokumentation?

Freut euch auf einen Abend voll mit Ideen für die Praxis und Zeit für Austausch und Fragen rund um dieses Thema!

REFERENTINNEN
Christiane Salvenmoser und Ulli Brocza

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
17.11.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
17.11.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Montessori-Materialien für die Arbeit im Alten- und Pflegeheim

Materialien – Herstellung – Kriterien

Montessori-Materialien in der Arbeit mit alten und demenzkranken Menschen brauchen nicht viel, aber gezielte Ergänzungen.

Anhand einiger konkreter Materialien wird im Webinar gezeigt welche gebraucht werden und warum diese für die Begleitung von alten und demenzkranken Menschen passend sind.

Maria Hutterer wird über die Kriterien, nach denen die Materialien erweitert und angepasst werden nicht nur sprechen, sondern dieses auch zeigen und im Austausch mit euch genauer beleuchten.

REFERENTINNEN
Maria Hutterer

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
24.11.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
24.11.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Pädagogisches Herbstleuchten

Naturbeobachtungen in der Montessori-Pädagogik und weiterführende Arbeiten

Die Vorbereitete Umgebung im Kinderhaus stellt eine wesentliche Säule der Arbeit mit den Kindern dar.

Maria Montessori hat gleichzeitig immer wieder betont, wie wichtig Naturerlebnisse in einer kindgerechten Umgebung für die Entwicklung ist.

Bei diesem Webinar beschäftigen wir uns mit folgenden Fragestellungen:

  • Wie können wir Naturbeobachtungen harmonisch in den Kinderhausalltag einbauen?
  • Wie schärfen wir die Wahrnehmung von übersättigten Kindern für natürliche Prozesse?
  • Wie entdecken wir die Natur im städtischen Raum?

Ein Abend für Kinderhauspädagog*innen und Interessierte mit vielen praktischen Ideen für die Umsetzung im Kinderhausalltag.

 

REFERENTINNEN
Deborah Sulovsky und Ulli Brocza

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
26.11.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
26.11.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Mehrsprachigkeit Intensiv 2: MEHRSPRACHIGKEIT EINORDNEN

FORTBILDUNG MEHRSPRACHIGKEIT FÜR MONTESSORI PÄDAGOGinnENIn diesem Workshop lernen wir konkrete Modelle mehrsprachigen Familienlebens kennen und beschäftigen uns mit weit verbreiteten Mythen über mehrsprachige Menschen.

  • Verschiedene Grade der Mehrsprachigkeit
  • Modelle von mehrsprachigem Familienleben
  • Häufige Mythen über Mehrsprachigkeit:
    • Mythos: “Mehrsprachige Kinder beginnen später zu sprechen.”
    • Mythos: “Kinder sind von mehr als einer Sprache überfordert oder verwirrt.”
    • Mythos: “Mehr als zwei Sprachen ist nicht machbar.”
    • Mythos: “Sprachenmischen ist ein Zeichen dafür, dass das Kind keine Sprache gut beherrscht.”
    • Mythos: “Zuhause muss Deutsch gesprochen werden, damit die Kinder gut Deutsch lernen.”

Die Absolvierung des Webinars “Einführungs-Webinar: MEHRSPRACHIGE KINDER STÄRKEN” ist Voraussetzung um an diesem Webinar teilnehmen zu können!

REFERENTINNEN
Bettina Gruber

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
08.12.2020

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
08.12.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Pädagogischer Winterzauber für das Alter 0-3

Die Bedeutung von Kunst und Musik in der Kleinkindgemeinschaft

Eine unserer Aufgaben ist es, jungen Kindern zu ermöglichen, die Welt der Musik und Kunst für sich zu entdecken und zu erobern.

Wir beschäftigen uns an diesem Abend mit folgenden Themen:

  • Was bedeutet das für die Umsetzung im Alltag in einer Kleinkindgemeinschaft?
  • Was bedeutet dies für die Vorbereitete Umgebung?
  • Was bedeutet das für die Erziehungs-und Bildungspartner*innenschaft mit Eltern?
  • Was braucht es und was braucht es nicht?

Freut euch auf einen bunten und wohlklingenden Abend !

 

REFERENTINNEN
Christiane Salvenmoser und Ulli Brocza

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
10.12.2020

UHRZEIT
19:30 – 21:00

ANMELDESCHLUSS
10.12.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Pädagogische Gespräche am “Kaminfeuer”

Beobachtung als Schlüssel zu … ?

Immer wieder erleben wir Kinder und Jugendliche, bei denen wir das Gefühl haben, nicht am Puls ihrer Entwicklung zu sein.
Wir erleben sie als übersättigt, müde, überfordert oder lustlos, bevor sie die Schwelle in unsere Gemeinschaft noch richtig überschritten haben.
Bei diesem Kaminfeuer tauschen wir uns zu folgenden Frage aus:

  • Wie können wir diesen Kindern gerecht werden und sie in ihrer Entwicklung unterstützen?
  • Wo finden wir in der Pädagogik Maria Montessoris Schlüssel für die Bedürfnisse unserer Zeit?

Durch die Beschäftigung mit Montessori-Zitaten und dem Eintauchen in die Original-Literatur erleben wir an diesem Abend eine Pädagogik die lebendig, kraftvoll und wandlungsfähig war und ist!

 

REFERENTINNEN
Deborah Sulovsky und Ulli Brocza

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
15.12.2020

UHRZEIT
19:30 – 21:00

ANMELDESCHLUSS
15.12.2020 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Pädagogischer Winterzauber für das Alter 6-12

Erziehungs- und Bildungspartnerschaft 2.0

Neue Herausforderungen und Ansätze

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit den aktuellen Herausforderungen der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft – während und nach der Pandemie.

Gemeinsam werfen wir einen Blick neuen Ansätze, die wir für eine gelungene Zusammenarbeit mit Eltern von Kindern in der 2. Entwicklungsstufe in Betracht ziehen müssen.

Die Corona-Pandemie hat viele Schulen vor ganz neue Herausforderungen gestellt:

Plötzlich wurden Eltern in die Wissensvermittlung einbezogen, während Schulen weiterhin für Inhalte und Prozesse die Verantwortung tragen mussten. 

Dadurch haben sich bestimmte Erwartungsmuster offenbart, sowohl bei Eltern als auch bei Lehrer*innen. Zwischen einer Pädagogik, die Lernprozesse eingebettet in einem längeren Zeitraum ermöglicht, und einer schnelllebigen Gesellschaft, die rasch erworbene und abprüfbare Inhalte verlangt, bleiben manche Kinder und auch manche Lehrer*innen auf der Strecke. Und wir haben unter Umständen den Eindruck, unsere Pädagogik nicht wirklich leben zu können.

 Ein Abend mit Ideen und Anregungen für eine andere Bildungspartnerschaft mit Raum für Austausch und Erfahrungsberichte unter Gleichgesinnten.

REFERENTINNEN
Christiane Salvenmoser und Deborah Sulovsky

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
26.01.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
26.01.2021 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Alltag leben mit alten oder bedürftigen Menschen

Was braucht es dafür um Menschen würdig und stimmig bis an ihr Lebensende begleiten zu können?

Wie weit sind wir und was fehlt noch?

In diesem Webinar geht es ganz stark um diesen einzigartigen Weg, der gerade im Entstehen ist und noch viele helfende Hände braucht um vollständig umgesetzt werden zu können.

REFERENTINNEN
Maria Hutterer

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

Allgemeine Informationen

Diplomlehrgang Kleinkind

Diplomlehrgang Kinderhaus

Diplomlehrgang Schule

Aus- und Fortbildungen

Montessori-Intensivseminar

Workshops & Seminare

Montessori-Ausbildungen

Module nach Interesse

Montessori-Tageseltern

Online-Kurse

Elternakademie