Weiterbildung als Grundlage für eine erfolgreiche Montessori-Erziehung

 

Die vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten öffnen Pädagog*innen die Türen, um neues Wissen in verschiedenen Bereichen zu erwerben und die Weiterentwicklungen bzw. neuesten Erkenntnisse aus der Montessori-Forschung zu bekommen.

 

START
19.01.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
19.01.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Teil 3: Ein “sinnvolles” Leben für Menschen im hohen Alter und mit demenziellen Erkrankungen

 

Was bedeutet Sinn für mich? Was bedeutet Sinn für Menschen im Alter und was für Menschen mit Demenz?

Wie kann ich Sinn ins Leben dieser Menschen bringen?

 

 

 

REFERENTINNEN
Maria Hutterer

KOSTEN

€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

 START
05.02.2022

UHRZEIT
09:00 – 18:00

ANMELDESCHLUSS
04.02.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Webinar – Fortbildung für Montessori-Pädagog*innen: **

Diversität und Gender

 

Du interessierst dich für das Thema und möchtest tiefer in die Praxis dazu eintauchen?

Anrechenbar als Modul zur Aufschulung für deine Ausbildung als Kindergruppenbetreuer*in und Tagesmutter/Tagesvater.

Melde dich zu diesem Forbildungs-Modul an!

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

REFERENTINNEN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 110,- (inkl. MwSt.)

START
15.02.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
15.02.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Online-Refresher zu den Aktivitäten des praktischen Lebens: Sorge für die Umgebung im Innen- und Außenbereich

Sorge für die Umgebung im Innen– und Außenbereich

Komm und frisch mit mir gemeinsam dein Wissen rund um die Aktivitäten: Blumen gießen, Wäsche waschen, Beete bepflanzen und vieles mehr auf!

Ein Abend der ganz der Bedeutung dieser Gruppe an Aktivitäten für die kindliche Entwicklung gewidmet ist

 

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza

KOSTEN
€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

START
23.02.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
22.02.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Selfcare 3: „Was du nicht willst, dass man dem Anderen tut, das füg‘ auch nicht dir selber zu!“

 Ressourcenorientierung, Burnout-Prophylaxe und Selfcare für Pädagog*Innen

Oft gehen wir mit anderen Menschen liebevoller um, als wir es mit uns selbst tun. Vor allem in helfenden und sozialen Berufen sind wir gewöhnt, mehr für andere da zu sein, als auf uns selbst zu achten. Self care, die Selbstfürsorge, kümmert sich um den wertschätzenden Umgang mit sich selbst.

Daher geht es im dritten Teil darum, Verantwortung für das eigene körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden zu übernehmen. So können wir gut für andere da sein, ohne uns selbst zu verlieren.

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Astrid Lampl

KOSTEN
€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

START
10.03.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
Ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elterngespräche zielorientiert und entspannt führen – Teil 1

Auf Basis der Kooperativen Kommunikation werden wir Herausforderungen, die Elterngespräche mit sich bringen können, beleuchten und geeignete Strategien dafür entwickeln.

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

  • Die Struktur der Kooperative Kommunikation
  • Eltern mit unterschiedlichen Bedürfnissen – von besorgt bis fordernd
  • Mitteilen von Beobachtungen
  • Die Meinungen gehen auseinander
  • Verstehen und verstanden werden
  • Mentale Fitness

 

 

 

REFERENT
Martin Salvenmoser

KOSTEN
€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

START
29.03.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
29.03.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Wahrnehmungsbesonderheiten und -störungen:

Grundlagen alle Altersgruppen

Wer kennt sie nicht: Kinder, die sich kaum konzentrieren können, häufig stören,
an anderen Kindern „anecken“, wenig Frustrationstoleranz zeigen und viel Begleitung brauchen,
um sich in der Gruppe angemessen zu bewegen und zu verhalten?

Viele dieser Kinder brauchen mehr sensorische Information, als ihnen der Alltag bietet.

Umgekehrt brauchen Kinder, die heftiger auf Sinneseindrücke reagieren, als wir dies gewohnt sind,
unseren besonderen Schutz, damit sie den für sie übermäßigen Reizen angemessen begegnen können.

An diesem Abend beschäftigen wir uns grundlegend mit den Wahrnehmungsbereichen
und mit der Frage, woran wir welches Bedürfnis erkennen können

REFERENTIN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

START
05.04.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
05.04.2022 –  12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elterngespräche zielorientiert und entspannt führen – Teil 2

Auf Basis der Kooperativen Kommunikation werden wir Herausforderungen, die Elterngespräche mit sich bringen können, beleuchten und geeignete Strategien dafür entwickeln.

Der zweite Teil der Reihe rückt folgende Themen in den Mittelpunkt:

  • Förderliche Rahmenbedingungen
  • Die Struktur von Einzelgesprächen
  • Elternabend
  • Beratung von Eltern
  • Feedback geben
  • Klarheit von Rolle und Aufgabe
  • Vereinbarungen treffen

 

 

 

 

REFERENT
Martin Salvenmoser

KOSTEN
€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

START
21.04.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
21.04.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Kinder mit Wahrnehmungsbesonderheiten und -störungen im pädagogischen Alltag – Alter 0 – 6 Jahre (Elementarbereich)

Aufbauend auf dem Grundlagen-Abend beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten,
Kindern mit besonderen Bedürfnissen im Wahrnehmungsbereich all das anzubieten,
was in der Kleinkindgemeinschaft und im Kinderhaus in unseren pädagogischen Möglichkeiten steht.

Wir werden auch darauf eingehen, wie wir Eltern angemessen über unsere Beobachtungen
informieren und welche Therapieformen wir gegebenenfalls empfehlen können.

 

REFERENTIN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

START
26.04.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
26.04.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Kinder mit Wahrnehmungsbesonderheiten und -störungen im pädagogischen Alltag – Alter 6 – 12 Jahre (Schule)

Aufbauend auf dem Grundlagen-Abend beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten,
Kindern mit besonderen Bedürfnissen im Wahrnehmungsbereich all das anzubieten,
was im schulischen Alltag in unseren pädagogischen Möglichkeiten steht.

Wir werden auch darauf eingehen, wie wir Eltern angemessen über unsere Beobachtungen
informieren und welche Therapieformen wir gegebenenfalls empfehlen können.

REFERENTIN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

START
04.05.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elterngespräche zielorientiert und entspannt führen – Teil 3

Auf Basis der Kooperativen Kommunikation werden wir Herausforderungen, die Elterngespräche mit sich bringen können, beleuchten und geeignete Strategien dafür entwickeln.

Am dritten und letzten Abend unserer Reihe geht es um folgende Themen:

  • Umgang mit Herausforderungen
  • Vorwürfe und persönliche Angriffe
  • Konfliktgespräche und Widerstand
  • Grenzen aufzeigen
  • Eltern übernehmen Verantwortung

 

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Martin Salvenmoser

KOSTEN
€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

START
18.05.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
18.05.2021 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Bedürfnisorientierte Eingewöhnung

 

An diesem Abend steht das Thema Eingewöhnung ganz im Mittelpunkt.

Was gibt es zu beachten und wer spielt eine Rolle für das Gelingen dieses großen Schrittes?

Welche entscheidende Rolle spielen Bedürfnisse in diesem Prozess?

Ein praxisorientierter Workshop, der auch Zeit für eure Fragen und anschließenden Austausch im Fokus hat!

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza

KOSTEN
€ 25,- (inkl. MwSt.)

€ 20,- (inkl. MwSt.) für ÖMG-Mitglieder

Sommer in der Kleinkindgemeinschaft

Aktivitäten quer durch alle Bereiche und Materialgruppen (Sprachmaterialien, Lieder, Gedichte, Kochaktivitäten, Auge – Hand – Koordination …) zum Thema Sommer.

Was gibt es alles an Angeboten für Kinder in diesem Alter? Wie kann diese Jahreszeit Einzug in die Kleinkindgemeinschaft halten? Was ist passend?

 

Als TeilnehmerInnen sind willkommen:

  • Montessori-PädagogInnen für das Alter 0 – 3 Jahre
  • Montessori-PädagogInnen in Ausbildung (Kleinkindgemeinschaftskurse)
  • Montessori-PädagogInnen anderer Altersgruppen in oder mit abgeschlossener Ausbildung, die sich dafür interessieren, wie das jeweilige Thema in der Montessori-Kleinkindgemeinschaft angeboten wird
  • PädagogInnen ohne Montessori-Ausbildung
  • Alle an der montessorischen Aufbereitung des Themas Interessierte

Allgemeine Informationen

Kleinkindgemeinschaft & Nido

Kinderhaus

Schule

Fortbildungen

Montessori-Intensivseminar

Workshops & Seminare

Montessori-Ausbildungen

Module nach Interesse

Montessori-Tageseltern

Online-Kurse

Beratung & Coaching