Schule

Modulare Kursstruktur – Einstieg jederzeit möglich

Gut ausgebildete PädagogInnen sind die Grundlage einer erfolgreichen Montessori-Erziehung.

Diese Diplomausbildung ist die einzige österreichische Montessori-Schulausbildung nach internationalen Standards. In diesem Lehrgang erlangt man das nötige Wissen und Können, um in der Schule nach Montessori zu arbeiten. Der Lehrgang schließt mit dem international anerkannten Diplom der Österreichischen Montessori-Gesellschaft für das Schulalter (6 – 12 Jahre) ab.

Informationsblatt Wien

Informationsblatt Innsbruck

 


Schule

Modulare Kursstruktur – Einstieg jederzeit möglich

Gut ausgebildete PädagogInnen sind die Grundlage einer erfolgreichen Montessori-Erziehung.

Diese Diplomausbildung ist die einzige österreichische Montessori-Schulausbildung nach internationalen Standards. In diesem Lehrgang erlangt man das nötige Wissen und Können, um in der Schule nach Montessori zu arbeiten. Der Lehrgang schließt mit dem international anerkannten Diplom der Österreichischen Montessori-Gesellschaft für das Schulalter (6 – 12 Jahre) ab.

Informationsblatt Wien

Informationsblatt Innsbruck

 

Allgemeine Informationen

Neu! Modulare Kursstruktur

Ab 2018 bietet die Montessori-Akademie ihre Diplomlehrgänge modular an.

Vorteile für Sie:

  • Sie planen die Teilnahme an den Kursmodulen nach Ihrem Terminkalender.
  • Sie bestimmen die Reihenfolge der Kursmodule selbst.
  • Sie bestimmen den Zeitraum, in dem Sie Ihr Diplom erwerben.

Individuelle Kursplanung
Modul 1 – 22: beliebige Reihenfolge, Empfehlung: Modul 1 – 2 im 1. Ausbildungsjahr
Modul 23: nach Besuch der Module 1 – 22
Abschluss: nach Besuch aller Module

Neu! Modulare Kursstruktur

Ab 2018 bietet die Montessori-Akademie ihre Diplomlehrgänge modular an.

Vorteile für Sie:

  • Sie planen die Teilnahme an den Kursmodulen nach Ihrem Terminkalender.
  • Sie bestimmen die Reihenfolge der Kursmodule selbst.
  • Sie bestimmen den Zeitraum, in dem Sie Ihr Diplom erwerben.

Individuelle Kursplanung
Modul 1 – 22: beliebige Reihenfolge, Empfehlung: Modul 1 – 2 im 1. Ausbildungsjahr
Modul 23: nach Besuch der Module 1 – 22
Abschluss: nach Besuch aller Module

Neu! Teilnahme an einzelnen Kursmodulen
  • Falls Sie an einzelnen Themen interessiert sind, jedoch keinen ganzen Diplomlehrgang absolvieren wollen, können Sie nach Absolvierung eines Intensivseminars an jedem beliebigen Kursmodul teilnehmen.
  • Auch bei Einzelmodulbuchung kann nach Teilnahme an allen Modulen ein Diplom erworben werden.
Neu! Teilnahme an einzelnen Kursmodulen
  • Falls Sie an einzelnen Themen interessiert sind, jedoch keinen ganzen Diplomlehrgang absolvieren wollen, können Sie nach Absolvierung eines Intensivseminars an jedem beliebigen Kursmodul teilnehmen.
  • Auch bei Einzelmodulbuchung kann nach Teilnahme an allen Modulen ein Diplom erworben werden.
Voraussetzung

2,5-tägiges Intensivseminar der Montessori-Akademie

ÖMG-Mitgliedschaft

Voraussetzung

2,5-tägiges Intensivseminar der Montessori-Akademie

ÖMG-Mitgliedschaft

Aufnahmebedingungen

– vollendetes 18. Lebensjahr
– ausreichende Deutschkenntnisse für den Kurs
– körperliche, geistige und psychische Fähigkeit, alleinverantwortlich mit Kindern der Altersgruppe 6 bis 12 Jahre zu arbeiten
– Matura oder ähnlicher Schulabschluss (bei fehlender Matura können andere Ausbildungsnachweise und/oder entsprechende Praxis angerechnet werden – persönliches Gespräch mit der Kursleitung erforderlich)

Aufnahmebedingungen

– vollendetes 18. Lebensjahr
– ausreichende Deutschkenntnisse für den Kurs
– körperliche, geistige und psychische Fähigkeit, alleinverantwortlich mit Kindern der Altersgruppe 6 bis 12 Jahre zu arbeiten
– Matura oder ähnlicher Schulabschluss (bei fehlender Matura können andere Ausbildungsnachweise und/oder entsprechende Praxis angerechnet werden – persönliches Gespräch mit der Kursleitung erforderlich)

sofort nach der Anmeldung

Bitte einen aussagekräftigen Lebenslauf sowie ein Motivationssschreiben mit 1 Foto (ca. Passbildgröße) per Post oder gescannt per Email an die Montessori-Akademie schicken.

sofort nach der Anmeldung

Bitte einen aussagekräftigen Lebenslauf sowie ein Motivationssschreiben mit 1 Foto (ca. Passbildgröße) per Post oder gescannt per Email an die Montessori-Akademie schicken.

Abschluss

International anerkanntes Diplom der Österreichischen Montessori-Gesellschaft für das Alter 6 – 12 Jahre

Abschluss

International anerkanntes Diplom der Österreichischen Montessori-Gesellschaft für das Alter 6 – 12 Jahre

Diplomanforderungen

– Teilnahme an allen Modulen
– Materialalbum für jeden Materialbereich
– Theorie-Album
– Materialerstellung zu einzelnen Bereichen
– Portfolio: Beobachtung, Bewegungsanalysen, Didaktische Reihen, etc.
– erfolgreiche Teilnahme am Abschlusskolloquium
– mind. 40 Stunden Hospitationen mit Bericht
– Praktikum mit Prakitkumsbericht

Diplomanforderungen

– Teilnahme an allen Modulen
– Materialalbum für jeden Materialbereich
– Theorie-Album
– Materialerstellung zu einzelnen Bereichen
– Portfolio: Beobachtung, Bewegungsanalysen, Didaktische Reihen, etc.
– erfolgreiche Teilnahme am Abschlusskolloquium
– mind. 40 Stunden Hospitationen mit Bericht
– Praktikum mit Prakitkumsbericht

Neu! Kursteilnahme ohne Diplomabschluss
  • Sie wollen die Inhalte eines ganzen Diplomlehrgangs erhalten jedoch kein Diplom erwerben? Auch das ist möglich. Geben Sie uns einfach bei der Anmeldung oder im Lauf der Ausbildung Bescheid, dass Sie kein Diplom anstreben.
  • Falls Sie im Lauf der Zeit doch ein Diplom erwerben wollen, können Sie jederzeit in den „Diplommodus“ umsteigen.
Neu! Kursteilnahme ohne Diplomabschluss
  • Sie wollen die Inhalte eines ganzen Diplomlehrgangs erhalten jedoch kein Diplom erwerben? Auch das ist möglich. Geben Sie uns einfach bei der Anmeldung oder im Lauf der Ausbildung Bescheid, dass Sie kein Diplom anstreben.
  • Falls Sie im Lauf der Zeit doch ein Diplom erwerben wollen, können Sie jederzeit in den „Diplommodus“ umsteigen.
TeilnehmerInnen

LehrerInnen (VS-, NMS, AHS) und BerufsumsteigerInnen, die mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren nach Montessori arbeiten wollen

TeilnehmerInnen

LehrerInnen (VS-, NMS, AHS) und BerufsumsteigerInnen, die mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren nach Montessori arbeiten wollen

Dauer

mindestens 4 Semester (2 Jahre) oder individuell länger

Dauer

mindestens 4 Semester (2 Jahre) oder individuell länger

Ausbildungsstandard

Die Standards der Montessori-Ausbildung der ÖMG orientieren sich an internationalen Standards, ergänzt in den Bereichen Methodik, Anwendung der Montessori-Prinzipien in der Ausbildung, Ausbildung der DozentInnen u.a.m.

Es werden alle AMI-Inhalte für das Schulalter gelehrt.

Die Österreichische Montessori-Gesellschaft ist Mitglied der internationalen Arbeitsgemeinschaften
– Montessori-Diplom-Plus
– Ausbildungsoptimierung
– Entwicklung der Qualitäts- und Zertifizierungsverfahrens MQS

Ausbildungsstandard

Die Standards der Montessori-Ausbildung der ÖMG orientieren sich an internationalen Standards, ergänzt in den Bereichen Methodik, Anwendung der Montessori-Prinzipien in der Ausbildung, Ausbildung der DozentInnen u.a.m.

Es werden alle AMI-Inhalte für das Schulalter gelehrt.

Die Österreichische Montessori-Gesellschaft ist Mitglied der internationalen Arbeitsgemeinschaften
– Montessori-Diplom-Plus
– Ausbildungsoptimierung
– Entwicklung der Qualitäts- und Zertifizierungsverfahrens MQS

Inhaltliche Schwerpunkte

– Theorie und Praxis der Montessori-Pädagogik
– alle Montessori-Materialien und Darbietungen für die Schule
– Theorie der Praxis (Freiarbeitsorganisation, Beobachtung, Dokumentation und Darbietungen)
– Kommunikation, Konfliktbegleitung
– Elternarbeit, Teamarbeit
– Platz für eigene Fragen und Fallbeispiele

Inhaltliche Schwerpunkte

– Theorie und Praxis der Montessori-Pädagogik
– alle Montessori-Materialien und Darbietungen für die Schule
– Theorie der Praxis (Freiarbeitsorganisation, Beobachtung, Dokumentation und Darbietungen)
– Kommunikation, Konfliktbegleitung
– Elternarbeit, Teamarbeit
– Platz für eigene Fragen und Fallbeispiele

Anmeldegebühr

€ 400.-

nach Anmeldung und Erhalt der Rechnung

Anmeldegebühr

€ 400.-

nach Anmeldung und Erhalt der Rechnung

Kursgebühr

€ 5.970.-
(Kursgebühr inkl. Skripten, Hospitationen, Diplom und Abschlusskolloquium)

Kursgebühr

€ 5.970.-
(Kursgebühr inkl. Skripten, Hospitationen, Diplom und Abschlusskolloquium)

Zahlungsbedingungen Kursgebühr

– bei Gesamtzahlung: € 5.970.-

– bei Jahreszahlung:
  3 Zahlungen á € 2.146.-

– bei Monatszahlung:
  30 Zahlungen á € 217.-
NUR MIT EINZIEHUNGSAUFTRAG MÖGLICH

Zahlungsbedingungen Kursgebühr

– bei Gesamtzahlung: € 5.970.-

– bei Jahreszahlung:
  3 Zahlungen á € 2.146.-

– bei Monatszahlung:
  30 Zahlungen á € 217.-
NUR MIT EINZIEHUNGSAUFTRAG MÖGLICH

Zahlungstermine Kursgebühr

– Gesamtzahlung: 8 Wochen vor dem ersten besuchten Modul
Ausnahme: Die Anmeldung erfolgt innerhalb eines kürzeren Zeitraumes vor dem Modul
– Jahreszahlung: 1. Zahlung 8 Wochen vor dem ersten besuchten Modul (Ausnahme: s. o)
2. und 3. Zahlung: ein bzw. zwei Jahre nach dem 1. Regulären Zahlungstermin (8 Wochen vor Beginn der Ausbildung)
– Monatszahlungen: jeweils am 5. Jedes Monats durch Bankeinzug Beginn: 8 Wochen vor dem ersten gebuchten Modul (Ausnahme: s. o.)

Zahlungstermine Kursgebühr

– Gesamtzahlung: 8 Wochen vor dem ersten besuchten Modul
Ausnahme: Die Anmeldung erfolgt innerhalb eines kürzeren Zeitraumes vor dem Modul
– Jahreszahlung: 1. Zahlung 8 Wochen vor dem ersten besuchten Modul (Ausnahme: s. o)
2. und 3. Zahlung: ein bzw. zwei Jahre nach dem 1. Regulären Zahlungstermin (8 Wochen vor Beginn der Ausbildung)
– Monatszahlungen: jeweils am 5. Jedes Monats durch Bankeinzug Beginn: 8 Wochen vor dem ersten gebuchten Modul (Ausnahme: s. o.)

Zahlung Einzelmodulpreis

€ 470.-

Voraussetzung: Besuch eines Intensivseminars

Auch bei Einzelmodulbuchung kann nach Teilnahme an allen Modulen das Diplom erworben werden.

Zahlung Einzelmodulpreis

€ 470.-

Voraussetzung: Besuch eines Intensivseminars

Auch bei Einzelmodulbuchung kann nach Teilnahme an allen Modulen das Diplom erworben werden.

Kursleitung

Saskia Haspel und Christiane Salvenmoser

Kursleitung

Saskia Haspel und Christiane Salvenmoser

Dozentinnen

Saskia Haspel und Christiane Salvenmoser

Dozentinnen

Saskia Haspel und Christiane Salvenmoser

Methodik

Vorträge, Präsentationen, Video-Analysen, Interaktive Arbeiten, Übungsphasen

Methodik

Vorträge, Präsentationen, Video-Analysen, Interaktive Arbeiten, Übungsphasen

Kursorte

Montessori-Zentrum Wien
Hüttelbergstraße 5
A-1140 Wien

 

Montessori Innsbruck
Zeughausgasse 1a
A-6020 Innsbruck

Eingang von der Pradler Brücke

 

Montessori-Schule Göttingen
Von-Ossietzky-Straße 70
37085 Göttingen

Kursorte

Montessori-Zentrum Wien
Hüttelbergstraße 5
A-1140 Wien

 

Montessori Innsbruck
Zeughausgasse 1a
A-6020 Innsbruck

Eingang von der Pradler Brücke

 

Montessori-Schule Göttingen
Von-Ossietzky-Straße 70
37085 Göttingen

Bitte mitbringen

Schreibzeug, Buntstifte, Schere, Klebstoff, Hausschuhe, ev. Fotoapparat

Bitte mitbringen

Schreibzeug, Buntstifte, Schere, Klebstoff, Hausschuhe, ev. Fotoapparat

Anmeldung

Anmeldungen bitte über das Onlineformular

Anmeldung

Anmeldungen bitte über das Onlineformular