Login

×

m+ MS-diplom-plus

ANMELDESCHLUSS
01.02.2018
KURSORT
Montessori-Zentrum Wien
START
10.02.2018
m+ Kunst und Musik

m+ Kunst und Musik

m+ Kunst und Musik

m+ Kunst und Musik

Maria Montessori betonte die große Bedeutung der Beschäftigung mit Kunst: Sei es als Teil der Menschheitsgeschichte, die uns Hochachtung vor der Leistung früherer Generationen abverlangt, sei es zur Freude und Erbauung und somit zur eigenen Entwicklung.

Der Bereich bildendende Kunst in der Schule teilt sich in zwei Bereiche: Werkbetrachtung und Vermittlung von Techniken.

Der Bereich Musik ist stark von Anna Maria Maccheroni geprägt, einer Schülerin und Freundin Maria Montessoris. Ihr Werk ist auch in Montessori-Kreisen weitgehend unbekannt.

Im m+Modul ‚Kunst und Musik‘ werden wir uns einerseits beispielhaft dem Leben und Werk berühmter bildender KünstlerInnen nähern und erarbeiten, wie künstlerische Techniken den Kindern im Rahmen der Kosmischen Erziehung an die Hand gegeben werden können, andererseits alle Themen zum Bereich Musik, die uns Anna Maria Maccheroni hinterlassen hat, erarbeiten.

JETZT ANMELDEN

TERMINE
LEHRGANG m+ Kunst und Musik

MODUL DATUM SCHWERPUNKT UHRZEIT ANMERKUNGEN
Modul 110.02.2018 - 11.02.2018Block 1: KunstSa. 9.00 - 17.30
So. 9.00 - 17.30
Modul 1
Block 1: Kunst
10.02.2018 - 11.02.2018 / Sa. 9.00 - 17.30
So. 9.00 - 17.30
Mdoul 227.03.2018 - 29.03.2018Block 2: Musik 1. TeilDi. 9.00 - 17.30
Mi. 9.00 - 17.30
Do. 9.00 - 17.30
Mdoul 2
Block 2: Musik 1. Teil
27.03.2018 - 29.03.2018 / Di. 9.00 - 17.30
Mi. 9.00 - 17.30
Do. 9.00 - 17.30
Modul 329.03.2018 - 31.12.2018Block 3: Musik 2. TeilTermin folgt
Modul 3
Block 3: Musik 2. Teil
29.03.2018 - 31.12.2018 /
Termin folgt
Modul 429.03.2018 - 31.12.2018AbschlussTermin folgt
Modul 4
Abschluss
29.03.2018 - 31.12.2018 /
Termin folgt

ALLGEMEINE
INFORMATIONEN

Inhalt bildende Kunst
  • Kurzer Rückblick auf die Kinderhaus-Arbeiten als Grundlage für die Schule
  • Überblick über die Entwicklung der bildenden Kunst im Lauf der Menschheitsgeschichte
  • Leben und Werk bildender Künstler
  • Kunstrichtungen, -stile und –epochen
  • Techniken der bildenden Kunst (2- und 3-dimensional) – auch historisch eingebettet
  • Anwendungsmöglichkeiten im Rahmen der Kosmischen Erziehung
Inhalt Musik
  • Ausführlicher Rückblick auf die Kinderhaus-Arbeiten mit den Glocken, die Notenschreibweise und die ersten Erfahrungen mit Rhythmus
  • Einbettung der schulischen Arbeiten in der Menschheitsgeschichte, z. B. die Geschichte des Notenliniensystems
  • Das Musikmaterial in der Schule: alles zum Thema Klangstäbe (und Glocken)
  • Melodie: Bau von Tonleitern (Dur und verschiedene Moll), Vorzeichen (Kreuz und B), bis hin zur eigenen Erarbeitung des Quintenzirkels über die „Reise einer Note“ u. a. m.
  • Rhythmus: Tonlänge und Pausen, Taktbau in den verschiedensten Taktarten, Kadenzen u. a. m.
Was bedeutet m+?

montessori-diplom-plus ist ein Fortbildungskonzept, das alle Aspekte der Kosmischen Erziehung umfassend berücksichtigt. Es wendet sich an Montessori-LehrerInnen der Klassen 1 bis 6. m+ wurde von einer internationalen ExpertInnengruppe als Weiterführung und Ergänzung der nationalen Montessori-Diplomlehrgänge  entwickelt. Der internationale Standard wird durch die Orientierung an AMI-Inhalten sowie die bisherige Ausbildung erweiternde Themenbereiche wie z.B. bei Musik und Kunst erreicht.

genereller Rahmen

m+ umfasst 8 Module der Kosmischen Erziehung in den Bereichen Mathematik, Geometrie, Sprache,
Geografie, Biologie, Geschichte, Physik/Chemie und Musik und Kunst. Die Module können in beliebiger Reihenfolge und an unterschiedlichen m+Zentren besucht werden. Die Blöcke eines Moduls bauen aufeinander auf und stellen eine in sich geschlossene Einheit dar.

Jedes Modul besteht aus mehreren Blöcken zu 2,5 Tagen. Der erste Block umfasst als Basisblock jeweils den
inhaltlichen Einstieg in den Bereich, dessen theoretischen Hintergrund sowie Praxis im Sinne des
Classroom Managements. Die weiteren Blöcke befassen sich mit allen Materialien und Darbietungen des
jeweiligen Bereichs.

Kursort

Montessori-Akademie
Hüttelbergstraße 5
1140 Wien

Teilnahmebedingungen

Als Grundlage für die Teilnahme wird ein Diplomabschluss: der folgenden Anbieter vorausgesetzt

  • Österreichische Montessori-Gesellschaft
  • Österreichischer Bundesverband
  • Deutsche Montessori-Gesellschaft e.V. (DMG)
  • Montessori-Vereinigung Aachen e.V.
  • Heilpädagogische Vereinigung (HPV)
  • Montessoribildungsakademie des
    Montessorilandesverbandes Bayern e.V.
  • Institut für ganzheitliches Lernen, Tegernsee
  • Akademien Ingolstadt und Großhadern

AbsolventInnen anderer Montessori-Ausbildungen setzen sich bitte mit uns in Verbindung.

Kosten m+ Musik und Kunst

570€

Zahlungsmodalitäten

Gesamtzahlung
oder 3 Teilbeträge á 205€

Abschluss

Jedes einzelne Modul schließt mit einem m+Diplom-Zertifikat (mit Prüfung) oder mit einem m+Zertifikat (ohne Prüfung) ab. Nach Besuch aller 8 Module erhalten Sie das alle Aspekte der Kosmischen Erziehung umfassende
montessori-diplom-plus.

Anmeldung m+ KM-diplom-plus

Ich melde mich verbindlich zum ausgewählten Montessori-Diplomlehrgang an. Einen ausführlichen Lebenslauf samt Ausbildungsmotivation mit 2 Passfotos schicke ich zu (per Post oder E-Mail). Die Ausbildungsvoraussetzungen, den Änderungsvorbehalt sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen.


Personendaten
Adresse
Rechnungsempfänger (falls Adresse von angegebener Abweicht)
ÖMG Mitgliedschaft*

Für die Teilnahme am Diplomlehrgang ist die Mitgliedschaft verpflichtend. Sie erhalten einen Zahlschein für den Mitgliedsbeitrag (€ 30,-/Jahr + einmalig € 10,- Beitrittsgebühr), den monatlichen Newsletter und ab sofort den Mitgliederrabatt für ermäßigte Veranstaltungen.

Bei BerufspädagogInnen bitten wir um Angabe der Dienstadresse
Ich zahle die Lehrgangsgebühr*

Ich ermächtige die Montessori-Akademie die Lehrgangsgebühren von meinem Konto abzubuchen.

Anmerkungen / Zusätzliches

Der Versand dieser Anmeldung ist verbindlich.
Änderungen bzw. Storno der Anmeldung können nur schriftlich erfolgen.

Um Nichtanmeldungen aufgrund von technischen Problemen zu vermeiden, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit unserem Sekretariat,
wenn Sie innerhalb von 5 Werktagen keine Anmeldebestätigung erhalten haben. Danke!

Anmeldebedingungen

Als Grundlage für die Teilnahme wird ein Diplomabschluss der folgenden Anbieter vorausgesetzt:

– Österreichische Montessori-Gesellschaft
– Österreichischer Bundesverband
– Deutsche Montessori-Gesellschaft e.V. (DMG)
– Montessori-Vereinigung Aachen e.V.
– Heilpädagogische Vereinigung (HPV)
– Montessoribildungsakademie des Montessorilandesverbandes Bayern e.V.
– Institut für ganzheitliches Lernen, Tegernsee
– Akademien Ingolstadt und Großhadern

AbsolventInnen anderer Montessori-Ausbildungen setzen sich bitte mit uns in Verbindung.

mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden!

×
 

PARTNER & PARTNERVERBÄNDE

WordPress Image Lightbox Plugin