ZUSÄTZLICHE INFORMATION

Das Basisseminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Montessori-Diplomausbildung und wird als Einführungsmodul angerechnet.


Montessori-Diplomausbildung

Die Ausbildung zur/m diplomierten Montessori-Pädagogin/en erfolgt berufsbegleitend in mehrtägigen Modulen auf 4 bis 6 Semester verteilt. Alle Lehrgänge schließen mit dem international anerkannten Diplom der Österreichischen Montessori-Gesellschaft ab. Die Inhalte der Lehrgänge erfüllen die internationalen Standards.
Die Montessori-Diplomlehrgänge sind eine Grundausbildung für Menschen ohne pädagogische Vorkenntnisse sowie eine Zusatzausbildung für BerufspädagogInnen wie LehrerInnen oder Kindergarten-PädagogInnen.
Das ÖMG-Diplom ermöglicht Ihnen die und berechtigt Sie zur Arbeit mit Kindern in der entsprechenden Altersgruppe und ist damit eine vollwertige Berufsausbildung. Als einziges Montessori-Ausbildungs-Institut im deutschen Sprachraum bieten wir Diplomlehrgänge für die Altersgruppen 0 - 3, 3 – 6 und 6 - 12 Jahre an, die sämtliche Inhalte der AMI-Kurse umfassen.


Montessori-Diplomausbildung

Die Ausbildung zur/m diplomierten Montessori-Pädagogin/en erfolgt berufsbegleitend in mehrtägigen Modulen auf 4 bis 6 Semester verteilt. Alle Lehrgänge schließen mit dem international anerkannten Diplom der Österreichischen Montessori-Gesellschaft ab. Die Inhalte der Lehrgänge erfüllen die internationalen Standards.
Die Montessori-Diplomlehrgänge sind eine Grundausbildung für Menschen ohne pädagogische Vorkenntnisse sowie eine Zusatzausbildung für BerufspädagogInnen wie LehrerInnen oder Kindergarten-PädagogInnen.
Das ÖMG-Diplom ermöglicht Ihnen die und berechtigt Sie zur Arbeit mit Kindern in der entsprechenden Altersgruppe und ist damit eine vollwertige Berufsausbildung. Als einziges Montessori-Ausbildungs-Institut im deutschen Sprachraum bieten wir Diplomlehrgänge für die Altersgruppen 0 - 3, 3 – 6 und 6 - 12 Jahre an, die sämtliche Inhalte der AMI-Kurse umfassen.

Diplomlehrgang Kleinkind (0 - 3 Jahre)
In den ersten 3 Lebensjahren legt das Kind die Grundsteine für sein ganzes späteres Leben. Der Diplomlehrgang für dieses Alter fokussiert daher auf die Entwicklungsbedürfnisse ab der Geburt, zeigt, wie eine Montessori-Umgebung zu Hause und in der Einrichtung gestaltet wird, und stellt die Materialien und Arbeitsprozesse vor, um ganz junge Kinder bestmöglich begleiten zu können.
Diplomlehrgang Kinderhaus (3 - 6 Jahre)
Kinder sind von Natur aus interessiert und wissbegierig. Sie lieben es, die Welt mit ihren Sinnen und ihrem wachsenden Intellekt immer weiter zu erkunden. Maria Montessori nannte ihr Material „Schlüssel zur Welt“. Wie wir Kindern das Material anbieten, ist neben den vielen theoretischen Vorträgen und praktischen Impulsen ein Schwerpunkt dieses Lehrgangs.
Diplomlehrgang Schule (6 - 12 Jahre)
Da sich Kinder dieses Alters vor allem für die großen und grandiosen Themen des Universums interessieren, wird in der Montessori-Schule nach den Prinzipien der Kosmischen Erziehung gelebt, gelehrt und gearbeitet. In diesem Diplomlehrgang lernen Sie, wie man Kinder in die großen Themen der Welt einführt und dabei die Inhalte nationaler Curricula inkludiert.

Diplomlehrgänge

DIPLOM LEHRGANG

ANMELDESCHLUSS
25.09.2017
KURSORT
Montessori-Zentrum Wien
START
16.06.2017

Gut ausgebildete PädagogInnen sind die Grundlage einer erfolgreichen Montessori-Erziehung.

Diese Diplomausbildung ist die einzige österreichische Montessori-Schulausbildung nach internationalen Standards. In diesem Lehrgang erlangt man das nötige Wissen und Können, um in der Schule nach Montessori zu arbeiten. Der Lehrgang schließt mit dem international anerkannten Diplom der Österreichischen Montessori-Gesellschaft für das Schulalter (6 – 12 Jahre) ab.

hier geht’s zum 30A Folder

JETZT ANMELDEN
MEHR ERFAHREN

DIPLOM LEHRGANG

ANMELDESCHLUSS
17.09.2017
KURSORT
Göttingen
START
27.06.2017

Gut ausgebildete PädagogInnen sind die Grundlage einer erfolgreichen Montessori-Erziehung.

Diese Diplomausbildung ist neben den AMI-Kursen die einzige Montessori-Schulausbildung nach internationalen Standards im deutschsprachigen Raum. In diesem Lehrgang erlangt man das nötige Wissen und Können, um in den Klassen 1 bis 6 nach Montessori zu arbeiten. Der Lehrgang schließt mit dem international anerkannten Diplom der Österreichischen Montessori-Gesellschaft für das Schulalter (6 – 12 Jahre) ab.

Hier geht es zum 30H Webfolder

JETZT ANMELDEN
MEHR ERFAHREN

DIPLOM LEHRGANG

ANMELDESCHLUSS
01.10.2017
KURSORT
Montessori-Zentrum Wien
START
06.10.2017

Diese Diplomausbildung ist die erste österreichische Montessori-Ausbildung nach internationalen Standards für die Altersgruppe 0 bis 3 Jahre.
Sie wurde in enger Kooperation mit der DMG entwickelt und orientiert sich an den Inhalten der internationalen Kurse für diese Altersgruppe.
In diesem Lehrgang erhalten Sie das nötige Wissen und Können, um in der Kleinkindgemeinschaft und im Nido nach Montessori zu arbeiten.
Der Kurs umfasst 34 Kurstage in 3- bis 4-tägigen Modulen verteilt auf 5 Semester.
Er schließt mit dem Diplom der Österreichischen Montessori-Gesellschaft.

Hier geht es zum 31K Webfolder

JETZT ANMELDEN
MEHR ERFAHREN

DIPLOM LEHRGANG

ANMELDESCHLUSS
15.10.2017
KURSORT
Montessori-Zentrum Wien
START
14.11.2017

Gut ausgebildete PädagogInnen sind die Grundlage einer erfolgreichen Montessori-Erziehung.

In diesem Lehrgang erhalten Sie das nötige Wissen und Können, um in Montessori-Kinderhäusern und -Kindergruppen zu arbeiten.

  • berufsbegleitende Ausbildung
  • einzige vollständige Kinderhaus-Ausbildung Österreichs
  • international anerkannter Abschluss
  • Theorie und Praxis aus einer Hand

Hier geht es zum 31B Folder!

JETZT ANMELDEN
MEHR ERFAHREN

Ö-Cert
Die Montessori-Akademie ist mit dem Ö-Cert als Zertifikat für Erwachsenenbildung ausgezeichnet. Lesen Sie hier mehr dazu! MEHR ERFAHREN

Leitbild...
Nach welchen Grundlagen legen wir die Erwachsenenbildung in der Montessori-Akademie an? Hier gibt es mehr darüber zu lesen... MEHR ERFAHREN

FAQs
Sie haben Fragen zu den Kursen oder zu einzelnen Aspekten der Ausbildung? Hier finden Sie unsere frequently asked questions. MEHR ERFAHREN