Diese Veranstaltungen sind leider schon vorbei!

 

START
18.05.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
AUSGEBUCHT!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Bedürfnisorientierte Eingewöhnung

 

An diesem Abend steht das Thema Eingewöhnung ganz im Mittelpunkt.

Was gibt es zu beachten und wer spielt eine Rolle für das Gelingen dieses großen Schrittes?

Welche entscheidende Rolle spielen Bedürfnisse in diesem Prozess?

Ein praxisorientierter Workshop, der auch Zeit für eure Fragen und anschließenden Austausch im Fokus hat!

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

 START
03. und 17.05.2022

UHRZEIT
18:00-21:00

ANMELDESCHLUSS
02.05.2022 – 18:00

ORT
Online-Webinar

**Webinar – Fortbildung für Montessori-Pädagog*innen: **

Diversität und Gender

 

Du interessierst dich für das Thema und möchtest tiefer in die Praxis dazu eintauchen?

Anrechenbar als Modul zur Aufschulung für deine Ausbildung als Kindergruppenbetreuer*in und Tagesmutter/Tagesvater.

Melde dich zu diesem Forbildungs-Modul an!

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 110,-

START
04.05.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elterngespräche zielorientiert und entspannt führen – Teil 3

Auf Basis der Kooperativen Kommunikation werden wir Herausforderungen, die Elterngespräche mit sich bringen können, beleuchten und geeignete Strategien dafür entwickeln.

Am dritten und letzten Abend unserer Reihe geht es um folgende Themen:

  • Umgang mit Herausforderungen
  • Vorwürfe und persönliche Angriffe
  • Konfliktgespräche und Widerstand
  • Grenzen aufzeigen
  • Eltern übernehmen Verantwortung

 

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Martin Salvenmoser

KOSTEN

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

START
26.04.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
25.04.2022 – 24:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Kinder mit Wahrnehmungsbesonderheiten und -störungen im pädagogischen Alltag – Alter 6 – 12 Jahre (Schule)

Aufbauend auf dem Grundlagen-Abend beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten,
Kindern mit besonderen Bedürfnissen im Wahrnehmungsbereich all das anzubieten,
was im schulischen Alltag in unseren pädagogischen Möglichkeiten steht.

Wir werden auch darauf eingehen, wie wir Eltern angemessen über unsere Beobachtungen
informieren und welche Therapieformen wir gegebenenfalls empfehlen können.

REFERENTIN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
21.04.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
Ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Kinder mit Wahrnehmungsbesonderheiten und -störungen im pädagogischen Alltag – Alter 0 – 6 Jahre (Elementarbereich)

Aufbauend auf dem Grundlagen-Abend beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten,
Kindern mit besonderen Bedürfnissen im Wahrnehmungsbereich all das anzubieten,
was in der Kleinkindgemeinschaft und im Kinderhaus in unseren pädagogischen Möglichkeiten steht.

Wir werden auch darauf eingehen, wie wir Eltern angemessen über unsere Beobachtungen
informieren und welche Therapieformen wir gegebenenfalls empfehlen können.

 

REFERENTIN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
05.04.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
Ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elterngespräche zielorientiert und entspannt führen – Teil 2

Auf Basis der Kooperativen Kommunikation werden wir Herausforderungen, die Elterngespräche mit sich bringen können, beleuchten und geeignete Strategien dafür entwickeln.

Der zweite Teil der Reihe rückt folgende Themen in den Mittelpunkt:

  • Förderliche Rahmenbedingungen
  • Die Struktur von Einzelgesprächen
  • Elternabend
  • Beratung von Eltern
  • Feedback geben
  • Klarheit von Rolle und Aufgabe
  • Vereinbarungen treffen

 

 

 

 

REFERENT
Martin Salvenmoser

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
29.03.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
Ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Wahrnehmungsbesonderheiten und -störungen:

Grundlagen alle Altersgruppen

Wer kennt sie nicht: Kinder, die sich kaum konzentrieren können, häufig stören,
an anderen Kindern „anecken“, wenig Frustrationstoleranz zeigen und viel Begleitung brauchen,
um sich in der Gruppe angemessen zu bewegen und zu verhalten?

Viele dieser Kinder brauchen mehr sensorische Information, als ihnen der Alltag bietet.

Umgekehrt brauchen Kinder, die heftiger auf Sinneseindrücke reagieren, als wir dies gewohnt sind,
unseren besonderen Schutz, damit sie den für sie übermäßigen Reizen angemessen begegnen können.

An diesem Abend beschäftigen wir uns grundlegend mit den Wahrnehmungsbereichen
und mit der Frage, woran wir welches Bedürfnis erkennen können

REFERENTIN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

START
10.03.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
Ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elterngespräche zielorientiert und entspannt führen – Teil 1

Auf Basis der Kooperativen Kommunikation werden wir Herausforderungen, die Elterngespräche mit sich bringen können, beleuchten und geeignete Strategien dafür entwickeln.

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

  • Die Struktur der Kooperative Kommunikation
  • Eltern mit unterschiedlichen Bedürfnissen – von besorgt bis fordernd
  • Mitteilen von Beobachtungen
  • Die Meinungen gehen auseinander
  • Verstehen und verstanden werden
  • Mentale Fitness

 

 

 

REFERENT
Martin Salvenmoser

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
23.02.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
22.02.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Selfcare 3: „Was du nicht willst, dass man dem Anderen tut, das füg‘ auch nicht dir selber zu!“

 Ressourcenorientierung, Burnout-Prophylaxe und Selfcare für Pädagog*Innen

Oft gehen wir mit anderen Menschen liebevoller um, als wir es mit uns selbst tun. Vor allem in helfenden und sozialen Berufen sind wir gewöhnt, mehr für andere da zu sein, als auf uns selbst zu achten. Self care, die Selbstfürsorge, kümmert sich um den wertschätzenden Umgang mit sich selbst.

Daher geht es im dritten Teil darum, Verantwortung für das eigene körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden zu übernehmen. So können wir gut für andere da sein, ohne uns selbst zu verlieren.

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Astrid Lampl

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
14.02.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
15.02.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Online-Refresher zu den Aktivitäten des praktischen Lebens: Sorge für die Umgebung im Innen- und Außenbereich

Sorge für die Umgebung im Innen– und Außenbereich

Komm und frisch mit mir gemeinsam dein Wissen rund um die Aktivitäten: Blumen gießen, Wäsche waschen, Beete bepflanzen und vieles mehr auf!

Ein Abend der ganz der Bedeutung dieser Gruppe an Aktivitäten für die kindliche Entwicklung gewidmet ist

 

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

 START
05.02.2022

UHRZEIT
09:00 – 18:00

ANMELDESCHLUSS
04.02.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Webinar – Fortbildung für Montessori-Pädagog*innen: **

Diversität und Gender

 

Du interessierst dich für das Thema und möchtest tiefer in die Praxis dazu eintauchen?

Anrechenbar als Modul zur Aufschulung für deine Ausbildung als Kindergruppenbetreuer*in und Tagesmutter/Tagesvater.

Melde dich zu diesem Forbildungs-Modul an!

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

REFERENTINNEN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 110,-

START
19.01.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
19.01.2022 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Teil 3: Ein “sinnvolles” Leben für Menschen im hohen Alter und mit demenziellen Erkrankungen

 

Was bedeutet Sinn für mich? Was bedeutet Sinn für Menschen im Alter und was für Menschen mit Demenz?

Wie kann ich Sinn ins Leben dieser Menschen bringen?

 

 

 

REFERENTINNEN
Maria Hutterer

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
13.01.2022

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
Ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elterngespräche zielorientiert und entspannt führen – Teil 3

Auf Basis der Kooperativen Kommunikation werden wir Herausforderungen, die Elterngespräche mit sich bringen können, beleuchten und geeignete Strategien dafür entwickeln.

Am dritten und letzten Abend unserer Reihe geht es um folgende Themen:

  • Umgang mit Herausforderungen
  • Vorwürfe und persönliche Angriffe
  • Konfliktgespräche und Widerstand
  • Grenzen aufzeigen
  • Eltern übernehmen Verantwortung

 

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Martin Salvenmoser

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
15.12.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
14.12.2021 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Selfcare 2: “Ein bisschen mehr geht immer!“ – oder doch nicht?

 Ressourcenorientierung, Burnout-Prophylaxe und Selfcare für Pädagog*Innen

Die „Schneller-höher-stärker-Gesellschaft“ führt dazu, dass wir öfter über unsere Grenzen gehen, als uns lieb ist und guttut. Kommen dann längerfristig mehrere Belastungsfaktoren zusammen, kann eine dauerhafte Überlastung die Folge sein.

Aufbauend auf den Tools der ersten Fortbildung beschäftigen wir uns mit Faktoren und Umständen, die zu Burnout führen können, und mit Maßnahmen, die präventiv hilfreich sind.

 

 

 

REFERENTINNEN
Astrid Lampl

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
13.12.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
Ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elterngespräche zielorientiert und entspannt führen – Teil 2

Auf Basis der Kooperativen Kommunikation werden wir Herausforderungen, die Elterngespräche mit sich bringen können, beleuchten und geeignete Strategien dafür entwickeln.

Der zweite Teil der Reihe rückt folgende Themen in den Mittelpunkt:

  • Förderliche Rahmenbedingungen
  • Die Struktur von Einzelgesprächen
  • Elternabend
  • Beratung von Eltern
  • Feedback geben
  • Klarheit von Rolle und Aufgabe
  • Vereinbarungen treffen

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Martin Salvenmoser

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
09.11.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
09.11.2021 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Teil 2: Die Darbietung in der Arbeit mit Menschen im hohen Alter und mit demenziellen Erkrankungen

 

Wie sehen Darbietungen in der Arbeit mit Menschen im hohen Alter und mit demenziellen Erkrankungen aus?

Welche Voraussetzungen sind für mich nötig und was muss ich beachten?

 

 

REFERENTINNEN
Maria Hutterer

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
04.11.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
Ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elterngespräche zielorientiert und entspannt führen – Teil 1

Auf Basis der Kooperativen Kommunikation werden wir Herausforderungen, die Elterngespräche mit sich bringen können, beleuchten und geeignete Strategien dafür entwickeln.

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

  • Die Struktur der Kooperative Kommunikation
  • Eltern mit unterschiedlichen Bedürfnissen – von besorgt bis fordernd
  • Mitteilen von Beobachtungen
  • Die Meinungen gehen auseinander
  • Verstehen und verstanden werden
  • Mentale Fitness

 

 

 

REFERENTINNEN
Martin Salvenmoser

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
19.10.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
18.10.2021 – 16:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Teil 1: Ganzheitliche Begleitung von Menschen mit Demenz

 

Die Humane Tendenzen machen uns zum Menschen. Deren Berücksichtigung in der Arbeit mit Menschen im hohen Alter und mit dementiellen Erkrankungen ermöglicht ein würdevolles Miteinander.

 

 

REFERENTINNEN
Maria Hutterer

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
14.10.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
13.10.2021 – 18:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Online-Refresher zu den Aktivitäten aus der Gruppe der Auge-Hand-Koordination

 

Ein Refresher für Montessori-Pädagog*innen.

Komm und frisch mit mir gemeinsam dein Wissen rund um die Aktivitäten: Kleben, Puzzles, bewusstes Loslassen usw. auf!

Ein Abend, der ganz der Auge-Hand-Koordination und deren Bedeutung für die kindliche Entwicklung gewidmet ist.

 

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
12.10.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
11.10.2021 – 12:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Selfcare 1: „Zu sich kommen statt außer sich geraten!“

Ressourcenorientierung, Burnout-Prophylaxe und Selfcare für Pädagog*Innen

Jede Situation braucht das richtige Maß an Spannung – nicht zu viel und nicht zu wenig. Eine situationsangepasste Aktivierung unseres Stresssystems setzt voraus, dass wir unsere Stress- und Belastungsfaktoren und -reaktionen (er)kennen.  Daraus können wir adäquate Strategien entwickeln, um mit Stress umzugehen.

Inhalt des ersten Seminars ist die Analyse von Stressfaktoren und Copingstrategien. Daraus können wir Wege zum Aufbau von Stressresilienz entwickeln.

 

 

REFERENTINNEN
Astrid Lampl

KOSTEN
€ 25,-

€ 20,- für ÖMG-Mitglieder

 

START
13.07.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
13.07.2021 – ausgebucht

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Ausgebucht! – Tagträumer, Anführer, flatternde Kinder und andere: Willkommen in der Realität eines Kinderhauses!

Im Kinderhaus gibt es viele verschiedene Persönlichkeiten. Wie ein bunter Blumenstrauß präsentiert sich solch eine Gruppe von 3- bis 6-jährigen.

„Wir müssen dem Kind helfen, für sich selbst zu handeln, für sich selbst zu tun, für sich selbst zu denken; Das ist die Kunst derer, die danach streben, dem Geist zu dienen. “ Maria Montessori

  • Manche Kinder brauchen von uns wenig und arbeiten von Anfang an sehr eigenständig.
  • Manche Kinder träumen und/oder scheinen desinteressiert zu sein.
  • Manche Kinder bestimmen über andere, unterbrechen andere und finden selbst kaum in eine Arbeit, die ihren Körper und Geist nährt.

Was sind die Stärken der unterschiedlichen Kinder und worauf können wir in dieser Situation eine Gemeinschaft im Kinderhaus aufbauen?

Wie schaut eine stimmige Vorbereitete Umgebung für wirklich jedes Kind aus?

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza und Saskia Haspel

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
29.06.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
28.06.2021 – 11:30

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Die Vorbereitete Umgebung für Menschen mit Demenz

 

Bei diesem Webinar beschäftigen wir uns damit, wie kann eine gute und liebevolle Vorbereitete Umgebung für Menschen mit Demenz aussehen kann.

Wir beleuchten dabei die Aspekte der Umgebung zu Hause und einer Einrichtung.

 

REFERENTINNEN
Maria Hutterer

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
16.06.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
Bereits ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

„Was du nicht willst, dass man dem Anderen tut, das füg‘ auch nicht dir selber zu!“

 Ressourcenorientierung, Burnout-Prophylaxe und Selfcare für Pädagog*Innen 

Oft gehen wir mit anderen Menschen liebevoller um, als wir es mit uns selbst tun. Vor allem in helfenden und sozialen Berufen sind wir gewöhnt, mehr für andere da zu sein, als auf uns selbst zu achten. Self care, die Selbstfürsorge, kümmert sich um den wertschätzenden Umgang mit sich selbst.

Daher geht es im dritten Teil darum, Verantwortung für das eigene körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden zu übernehmen. So können wir gut für andere da sein, ohne uns selbst zu verlieren.

 

 

 

 

REFERENTINNEN
Astrid Lampl

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

 START
12.06.2021

UHRZEIT
09:00 – 18:00

ANMELDESCHLUSS
12.06.2021 – sofern noch freie Plätze

ORT
Online-Webinar

**Webinar – Fortbildung für Montessori-Pädagog*innen: **

Rechtliche Grundlagen Niederösterreich

 

Seminar zur den rechtlichen Grundlagen in Niederösterreich für die Arbeit als Tagesbetreuer*in und Kinderbetreuer*in, im Ausmaß von 8 Unterrichtseinheiten.

Melde dich zu diesem Forbildungs-Modul an!

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

REFERENTINNEN
Monika Kosa

KOSTEN
€ 110,- (inkl. MwSt.)

START
08.06.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
07.06.2021 – 11:30

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

In Garten und Park mit jungen Kindern

Der Garten ist ein wichtiger Faktor für eine ganzheitliche Begleitung junger Kinder.

Was sollte ein Garten für junge Kinder zu bieten haben? Was hat der Kontakt mit der Natur mit der Entwicklung von Empathie und Fürsorge zu tun?

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit verschiedenen „Garten“-Konzepten und mit der Frage, wie die Natur in der Stadt erlebbar ist.

Holt Euch Ideen für die Praxis und viele Anregungen für eure Kinder!

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza und Christiane Salvenmoser

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
27.05.2021

UHRZEIT
19:30 – 21:00

ANMELDESCHLUSS
26.05.2021 – 14:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Elternbegleitung als Chance auf?!  Wie, wann, wo, was…

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit der Frage der Elternbegleitung in den unterschiedlichen Altersgruppen.

Gerade in der jetzigen Situation hat sich auch diese Aufgabe um den einen oder anderen Bereich erweitert.

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza und Tina Leuzzi

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
18.05.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
17.05.2021 – 10:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Hoch hinaus UND am Puls der Entwicklung – Ja, wir können alles schaffen!

Mehr als in allen anderen Altersstufen profitiert das Kinderhaus von jahrzehntelangen Erfahrungen. Doch werden in der Praxis immer wieder bestimmte Darbietungen ausgelassen. Vor allem Vorschulkinder bekommen immer wieder nicht die ihrem Geist entsprechenden passenden Darbietungen, weil es aus verschiedensten Gründen im Alltag nicht möglich erscheint.

  • Wie schaffen wir es mit Leichtigkeit in die höheren Stufen der Mathematik, Sprache und Musik zu kommen? 
  • Wie können wir erkennen, ob es um innere Blockaden geht oder wirklich um fehlende Kompetenzen? 
  • Wie werden wir insbesondere Vorschulkindern gerecht, ohne eine 6 – 12 Ausbildung zu haben? 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza und Deborah Sulovsky

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
04.05.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
03.05.2021 – 23:00

ORT
Online-Webinar

 

**Online-Webinar**

Mehrsprachigkeit Intensiv 2: Mehrsprachigkeit einordnen

FORTBILDUNG MEHRSPRACHIGKEIT FÜR MONTESSORI PÄDAGOGinnEN

In diesem Workshop lernen wir konkrete Modelle mehrsprachigen Familienlebens kennen und beschäftigen uns mit weit verbreiteten Mythen über mehrsprachige Menschen.

  • Verschiedene Grade der MehrsprachigkeitModelle von mehrsprachigem Familienleben
  • Häufige Mythen über Mehrsprachigkeit:
    • Mythos:Mehrsprachige Kinder beginnen später zu sprechenKinder sind von mehr als einer Sprache überfordert oder verwirrt.”
    • Mythos:Mehr als zwei Sprachen ist nicht machbar.”
    • Mythos:Sprachenmischen ist ein Zeichen dafür, dass das Kind keine Sprache gut beherrscht.”
    • Mythos:Zuhause muss Deutsch gesprochen werden, damit die Kinder gut Deutsch lernen.”

 

REFERENTINNEN
Bettina Gruber

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
20.04.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
20.04.2021 – 17:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Bedürfnisorientiertes Ankommen in der Kleinkindgemeinschaft

Ein guter Start in den Tag ist das, was wir uns für unsere Kinder wünschen.

Was braucht es dazu? Was bedeutet Ankommen? Wie erkenne ich, was Kinder beim Ankommen brauchen? Was hat bedürfnisorientiertes Ankommen mit Sprachentwicklung und sozial-emotionaler Entwicklung zu tun? Wie können solche Konzepte in der Praxis umgesetzt werden?

All das und noch viel mehr wird Thema dieses Abends sein und viele Anregungen für die Praxis mitbringen!

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza und Christiane Salvenmoser

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
14.04.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
14.04.2021 – 10:30

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

“Ein bisschen mehr geht immer!“ – oder doch nicht?

 Ressourcenorientierung, Burnout-Prophylaxe und Selfcare für Pädagog*Innen

Die „Schneller-höher-stärker-Gesellschaft“ führt dazu, dass wir öfter über unsere Grenzen gehen, als uns lieb ist und guttut. Kommen dann längerfristig mehrere Belastungsfaktoren zusammen, kann eine dauerhafte Überlastung die Folge sein.

Aufbauend auf den Tools der ersten Fortbildung beschäftigen wir uns mit Faktoren und Umständen, die zu Burnout führen können, und mit Maßnahmen, die präventiv hilfreich sind.

 

 

 

REFERENTINNEN
Astrid Lampl

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

 START
11.04.2021

UHRZEIT
09:00 – 18:00

ANMELDESCHLUSS
10.04.2021 – 22:00

ORT
Online-Webinar

**Webinar – Fortbildung für Montessori-Pädagog*innen: **

Diversität und Gender

 

Du interessierst dich für das Thema und möchtest tiefer in die Praxis dazu eintauchen?

Anrechenbar als Modul zur Aufschulung für deine Ausbildung als Kindergruppenbetreuer*in und Tagesmutter/Tagesvater.

Melde dich zu diesem Forbildungs-Modul an!

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

REFERENTINNEN
Saskia Haspel

KOSTEN
€ 110,- (inkl. MwSt.)

START
06.04.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
06.04.2021 – 10:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Kommunikation mit Menschen mit Demenz

„Leben in einer anderen Realität“

Menschen mit dementiellen Krankheitsbildern leben oft in verschiedenen Realitäten. Wenn wir versuchen „in den Schuhen des anderen zu gehen“ (aus der Validation), werden wir eine gute und gemeinsame Kommunikationsebene auf Augenhöhe miteinander finden und das Leben dieser Menschen ein Stück weit einfacher und freudvoller mitgestalten.

 

REFERENTINNEN
Maria Hutterer

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
16.03.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
16.03.2021 – 13:00

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Didaktische Reihen und ihre Kraft im Kinderhaus

  • Oft liegt der Schlüssel nicht nur in der Darbietung, sondern in der didaktischen Reihe selbst. 
  • Warum sind didaktische Reihen so wichtig und wie können sie uns den Alltag erleichtern? 
  • Warum sind sie für manche Kinder unerlässlich und für andere Kinder zweitrangig? 

An diesem Abend tauchen wir in die Welt der didaktischen Reihen ein und erleben an vielen Beispielen die Bedeutung und Kraft dieses wichtigen Bestandteils der Montessori-Pädagogik.

 

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza und Deborah Sulovsky

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
09.03.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
08.03.2021 – 23:00

ORT
Online-Webinar

 

**Online-Webinar**

Mehrsprachigkeit Intensiv 1: Spracherwerb

FORTBILDUNG MEHRSPRACHIGKEIT FÜR MONTESSORI PÄDAGOGinnEN

In diesem Workshop beschäftigen wir uns näher mit dem kindlichen Spracherwerb, den Unterschieden zwischen ein- und mehrsprachigem Erwerb und was es bei mehrsprachigen Kindern in der Gruppe zu beachten gibt.

  •  Überblick über die wichtigsten Meilensteine des Spracherwerbs von Kindern von 0 bis 6 Jahren
  •  Unterschiede zwischen ein- und mehrsprachigem Erwerb
  •  Woran erkennt man bei einem mehrsprachigen Kind eine Sprachentwicklungsverzögerung?
  •  Mögliche Vorteile mehrsprachiger Kinder

 

 

REFERENTINNEN
Bettina Gruber

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
23.02.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
23.02.2021 – 10:45

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Die Kraft der Sprache

Lasst uns gemeinsam eintauchen in einen Abend, der sich rund um das Thema Sprache dreht:

  • Wie unterscheidet sich Sprache im Alltag und Sprache in der Darbietung?
  • Wie schaut eine Konversation mit jungen und wie mit älteren Kinderhaus-Kindern aus?
  • Wie spreche ich mit Eltern in Anwesenheit der Kinder?

Holt euch an diesem Abend viele Ideen für die Praxis in der Einrichtung oder zu Hause!

 

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza und Deborah Sulovsky

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
17.02.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
ausgebucht!

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

„Zu sich kommen statt außer sich geraten!“

Ressourcenorientierung, Burnout-Prophylaxe und Selfcare für Pädagog*Innen

Jede Situation braucht das richtige Maß an Spannung – nicht zu viel und nicht zu wenig. Eine situationsangepasste Aktivierung unseres Stresssystems setzt voraus, dass wir unsere Stress- und Belastungsfaktoren und -reaktionen (er)kennen.  Daraus können wir adäquate Strategien entwickeln, um mit Stress umzugehen.

Inhalt des ersten Seminars ist die Analyse von Stressfaktoren und Copingstrategien. Daraus können wir Wege zum Aufbau von Stressresilienz entwickeln.

 

 

REFERENTINNEN
Astrid Lampl

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

START
09.02.2021

UHRZEIT
18:30 – 20:00

ANMELDESCHLUSS
08.02.2021 – 23:30

ORT
Online-Webinar

**Online-Webinar**

Den Frühling erleben mit jungen Kindern

Lasst uns gemeinsam in die Frühlingszeit eintauchen und all die wunderbaren Farben, Düfte und Entdeckungen in der Natur gemeinsam für das Alter 1 – 3 Jahre entdecken.

Holt Euch an diesem Abend viele Ideen für die Praxis in der Einrichtung oder zu Hause!

 

REFERENTINNEN
Ulrike Brocza und Christiane Salvenmoser

KOSTEN
€ 20,- (inkl. MwSt.)

Allgemeine Informationen

Kleinkindgemeinschaft & Nido

Kinderhaus

Schule

Fortbildungen

Montessori-Intensivseminar

Workshops & Seminare

Montessori-Ausbildungen

Module nach Interesse

Montessori-Tageseltern

Online-Kurse

Beratung & Coaching